Michael Fetzer

 

Michael Fetzer
geb. 31.03.1971 in Stuttgart

Vita

1990
Abitur
1990-91
Zivildienst in München
1991-92
Freie Kunstschule Stuttgart
1993-99
Hochschule der Künste, Berlin
1998
Meisterschüler Bildende Kunst
1999
Erstes Staatsexamen Großfach Bildende Kunst
2000-02
Arbeit als freier Filmemacher
2002-04
Referendariat in Berlin
seit 2004
Lehrer für Bildende Kunst am Gymnasium Ramstein Miesenbach
seit 2008
Mitglied der Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern e.V

Ausstellungen

1997
„Hinspiel – Rückspiel“, Vilnius (Litauen), Gruppenausstellung
1998
Neue Galerie, Berlin, Einzelausstellung
1999
G7 Oranienburger Straße, Berlin, Gruppenausstellung
2008
Internationales Symposium Banja Luka, Bosnien

Filme

„Kellermeier auf der Flucht“

  • 1996, Betacam SP, 8 min.
  • Buch, Regie, Schnitt, Musik, Produktion, Schauspiel

„Mensch Thorsten“

  • 2001, Mini-DV, 7 min.
  • Buch, Regie, Schnitt, Produktion
    mit Hinnerk Schönemann (Das Leben der Anderen, Dr.Psycho,…)

„Voll Spezial“

  • 2002, Betacam SP, 42 min., Dokumentarfilm
  • Buch, Regie, Schnitt
  • Über Berliner Jugendliche im Zeltlager an der Ostsee
    Gezeigt bei der Duisburger Filmwoche 2002

„Kerwe“

  • 2010, Mini-DV, 20 min.
  • Buch, Regie, Kamera, Schnitt

Weitere Informationen:

Michael Fetzer
c/o KWG Kaiserslautern e.V.
Waldschlösschen
Bremerstraße 12
67663 Kaiserslautern

 

www.kuenstlerwerkgemeinschaft.de/michael-fetzer/

m.fetzer@kuenstlerwerkgemeinschaft.de