Malen nach B-Zahlen zur Langen Nacht der Kultur am 16. Juni 2012

1 Euro zahlen: Der Bezahler darf sich auf einen Hocker setzen. Der Wecker läuft: Olma malt 3 Minuten.
Viele Leute sind bereit, Geld für Malerei zu bezahlen.

Auf dem Bild wird langsam ein Hund sichtbar. Und ein riesiger Brokkoli.

Bild wird nicht fertig, da es anfängt zu regnen. Bild wird mit dem Auto nach Hause ins Atelier transportiert.
Wir informieren mit Fotomaterial an dieser Stelle über den weiteren Fortschritt.
Auch wenn es ab jetzt keinen Euro mehr für die Malerei an diesem Bild  gibt…

Das Bild ist heute, am 14. Juli 2012  fertiggeworden, auch wenn keiner mehr was dafür bezahlt hat… Oder zahlen wird?
Jedenfalls heisst es “Brennender Brokkoli”, 2012 – Tempera auf Leinwand – 150 x 200 cm

Dieser Beitrag wurde in Allgemein, Myzel veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.