Shakti Paqué: „Was vom Leser übrig bleibt“

Das neue Buch von Shakti Paqué ist erschienen beim Verlag Hermann Schmidt in Mainz.

http://vimeo.com/79393547

http://www.typografie.de/index.php?cPath=270

Aus der Seite von VERLAG HERMANN SCHMIDT MAINZ:

Shakti Paqué

Shakti Paqué wurde 1979 in Hamburg als Shakti Richter geboren.
Sie studierte nach dem Abitur zuerst Architektur, dann Innenarchitektur an der Fachhochschule Kaiserslautern.
Ihre Diplomarbeit zeigt bereits ihr kreatives Multitalent:
Sie konzipierte eine Experimentierwerkstatt und Austauschplattform als lebendigen Kulturtreffpunkt in einer ehemaligen Druckerei.

Heute studiert sie freie Kunst an der HbK Saar und überzeugt ebenso in ihren freien Projekten wie als Musikerin.

Shakti Paqué ist eine Konzeptkünstlerin, die es zu entdecken gilt!
Und sie ist einer dieser seltenen Menschen, die im Chaos Ordnungen finden – und Ordnung auf den Kopf stellen.

Sie kann nicht nur Bücher schütteln, sondern auch aufrütteln.
Sie fragt, wo andere meinen, die Antwort längst gefunden zu haben.

Wir sind sicher: Sie werden noch von ihr hören!

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.