Myzel

‚Myzel’ ist ein Begriff aus der Botanik, denn ein ‚Myzel’ ist die Gesamtheit aller fadenförmigen Zellen eines Pilzes, ein unterirdisches Gewächs also, dessen Fruchtkörper der eigentliche Pilz ist. Dieses Gewächs verbreitet sich überall, ist fast unsichtbar, schmoddert durch die kleinsten Ritzen, ist ungeheuer vernetzt und kann riesige Ausmaße annehmen – wenn die Wachstumsbedingungen gut sind.

Auf die Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern übertragen heißt das also: wir sind das Myzel!

Myzelseite

Wir starten von unserm Heimat-Domizil, dem Waldschlösschen, und wabern ab April von hier aus künstlerisch durch die Stadt. Hier werden ganz viele Fruchtkörper wachsen: Es wird feine, absurde, politische, dadaistische, ästhetische, poetische, witzige, ernste, kritische, philosophische, kurze oder längere Aktionen, Performances oder Installationen von unseren Künstlermitgliedern in Kaiserslautern geben. Diese Aktionen werden angekündigt, passieren unangekündigt oder flashmob-artig. Alles wird fotografiert oder gefilmt und ist auf unserer homepage so schnell wie möglich abrufbar. Damit die Interessierten wissen, wo und wann was passiert oder passiert ist, hinterlassen wir am Ort des Geschehens Etiketten/Aufkleber/Postkarten mit einem QR-Code als Verweis auf unsere homepage.
Motto: ‚MYZEL entdecken’.

4 Kommentare

  1. S.Irlesberger-Reilin
    Am 22. Februar 2013 um 00:25 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Guten Tag! Ich war am Sonntag bei Ihrer Veranstaltung im Gondrophon-„Die Da“ -Hannelore Bähr war Spitze!!
    Euere Myzeleien sind grandios–ich habe ein Myzel-Kit mitgenommen und würde dies gerne an meinem Schneiderlädchen „myzeln“ lassen. Geht das oder muss ich Mitglied in der Künstlerwerkgemeinschaft sein???
    LG S. Irlesberger-Reiling

2 Trackbacks

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.