Marta Maria Mróz

wurde 1984 in Polen geboren.
Die Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit liegen in der Fotografie und Neuen Medien. Dabei nähert sie sich Themen wie Selbstentdeckung, Einsamkeit und Natur. Sie erschafft damit eine neue Realität.
Studium an der Freien Kunstakademie Mannheim.
Diplom-Tutor: Rainer Negrelli, Mannheim.
Seminarleiter: Gerd Lind, Mannheim und Alice Musiol, Köln.
Marta Maria Mróz ist Mitglied der Künslterinnengruppe art.crew artio und Künstwerkgemeinschaft Kaiserslautern.

Ausstellungen:
2017 /// Mater; Galerie Kunstalger;

2017
/// WEIBSBILDER; Kunstlager; zu Gast bei der Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern

2016
/// COUNTRY; Katalogbeitrag zur Ausstellung von Alice Musiol; Museum Abtei Liesborn; Wadersloh

/// LE’S HABITS NEUFS DE L´EMPEREUR; temporäre Produzentengalerie der art.crew arto; Kaiserslautern

2015
///HEIMATFRAGMENTE/FRAGMENTS OF HOME; Galerie Naffoui; Landstuhl

2013
///GEPUDERTE NASEN – RINGEN UM SINNLICHKEIT; Kunstverein Heddesheim

/// NEUN DIPLOME; Absolventin bei der Sommerausstellung der Freien Kunstakademie Mannheim

2011
///TASTE OF ART; Einzelausstellung, Galerie Naffouj, Landstuhl.

www.instagram.com/martamariamroz/

www.martamariamroz.blogspot.de

mmartamroz@gmail.com