Anneke Röhlke

im Gedenken.

Anneke Röhlke

geb. 1936 in München

gest. am 21. Dezember 2014

Eine Abschiedsausstellung und eine Auktion mit Arbeiten von Anneke Röhlke findet am 1. Juli 2014 im Waldschlösschen statt! (Bitte klicken!)

 

Vita

1954
Abitur
1954-1956
Studium freier und angewandter Malerei an der Blocher-Schule München.
1956-1960
Studium der Malerei an der Kunstakademie bei Prof. G.Meyer.
Weiterbildung im „Atelier du Midi“, Arles und der Akademie Trier.
Zahlreiche Malreisen in die Provence und Bretagne.
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK).

Einzelausstellungen (Auswahl)

  • München
  • Köln
  • Santa Monica, Kalifornien, USA
  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Kaiserslautern
  • Lörrach
  • Karlsruhe
  • Freiburg
  • Coburg
  • Hairburg
  • Schwelm
  • Merzig
  • Otterberg
  • Irschenhausen bei München
  • Zweibrücken
  • Bosen
  • Ladenburg

Regelmäßige Teilnahme an der Kunstmesse Pirmasens.
Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen.
Bilder befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz.

Weitere Informationen:

KWG Kaiserslautern e.V.
Waldschlösschen
Bremerstraße 12
67663 Kaiserslautern

www.kuenstlerwerkgemeinschaft.de/anneke-roehlke/

 

 

 

NACHRUF

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied

Anneke Röhlke

18.04.1936 – 21. Dezember 2014

Anneke Röhlke studierte von1954-1956 freie und angewandte Malerei an der Blocher-Schule München. 1956-1960 absolvierte sie ein Studium der Malerei an der Kunstakademie München bei Prof. G.Meyer.
Neben der Mitgliedschaft in der Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern war sie auch in der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) aktiv.
Sie hatte Einzelausstellungen u.a. in München, Köln, Karlsruhe, Freiburg und in Santa Monica (USA). Regelmäßig beteiligte sie sich an Kunstmessen und Gruppenausstellungen. Viele ihrer Bilder befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren und sie in dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern e.V.
Januar 2014

Trauergottesdienst und Gedenkfeier am Samstag, den 7. Februar 2015 um 18 Uhr in der Friedenskirche, Konrad-Adenauer-Str. 56 in Kaiserslautern